Pressemitteilungen

Bosch präsentiert die neue Compress 7800i LW

Dreifach einfach dank neuester Inverter-Technologie.

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung der CS 7800i LW herunterladen:

Pressemeldung CS 7800i LW (PDF 0.3 MB)

  • Modularer Systemansatz bietet Lösungen für jeden Bedarf
  • Sowohl für den Neubau als auch für die Modernisierung optimal geeignet
  • Dreifach einfach: einfache Installation, Wartung und Bedienung

Eine Wärmepumpe für jeden Bedarf: Die neue Sole-Wasser-Wärmepumpe Compress 7800i LW von Bosch ist in ihren zahlreichen Variationen auffallend anpassungsfähig.

Individuelle Zusammenstellung für jeden Bedarf

Ob im platzsparenden Gesamtpaket, bestehend aus Wärmepumpe mit integriertem Pufferspeicher oder als eigenständige Lösung, die Sole-Wasser-Wärmepumpe überzeugt durch ihre Vielseitigkeit. Darüber hinaus punktet sie mit einem hochwertigen und attraktiven Glas Design. Abhängig von der zu beheizenden Fläche wählt der Profi für seine Kunden zwischen den Leistungsgrössen 6 kW, 8 kW, 12 kW oder 16 kW. Die Compress 7800i LW erreicht dabei einen SCOP, d. h. eine klimaabhängige Jahresarbeitszahl von bis zu 5,55 bei einer Schallleistung von nur 36 dB(A).

Eine sparsame Heizlösung – auch im Bestand

Dank höchster Effizienz und vier Leistungsgrössen kann die kompakte Compress 7800i LW sowohl im Einfamilien- als auch im Mehrfamilienhaus eingesetzt werden. Ob im Neubau oder in Bestandsgebäuden, die Vielseitigkeit der Sole-Wasser-Wärmepumpe stellt den mühelosen Austausch eines fossilen Wärmeerzeugers oder einer bestehenden Wärmepumpe sicher. Eine hohe Vorlauftemperatur von bis zu 71 °C ermöglicht ebenso den Betrieb in Kombination mit Heizkörpern. Zudem kann die Entzugsleistung der Compress 7800i LW über ihre integrierte Sole-Überwachungsfunktion an die bestehenden Bohrlöcher angepasst werden. Masse und Anschlüsse gleichen denen bekannter Bosch Erdwärmepumpen – einem einfachen Wechsel steht so nichts mehr im Weg.

UI 800 und ConnectKey K30 RF – die intuitive Bedienung

Die Bedienung der Compress 7800i LW erfolgt über das zentrale Bedienfeld UI 800 – eine praktische Neuerung für den Fachinstallateur und Nutzer gleichermassen: Installateure profitieren von einer optimierten Bedienung mit mehr grafischen Anzeigen und typischen intuitiven Touch-Elementen, die eine Ersteinstellung erleichtern. Einstellungen, die selten genutzt werden, sind ausgeblendet und können einfach über den Wahlschalter „Expertenansicht“ eingeblendet werden. Im Alltag bedienen Nutzer das Gerät ebenso über das Bedienfeld UI 800, das erstmals mit einem 5,0“ Farb-Touch-Display ausgestattet ist. Die übersichtliche Benutzeroberfläche, die – ähnlich wie ein Smartphone – über verschiedene Touch- und Wischgesten bedient wird, sorgt für eine eindeutige Nutzerführung. Sobald Nutzer für einen längeren Zeitraum abwesend sind, kann mit einem Druck auf „Abwesend“ die Heiztemperatur effizient gesenkt und das Warmwasser in Eco-Betrieb gesetzt werden, um Energie und Kosten einzusparen. Für die einfache Online-Anbindung der Compress 7800i LW sorgt der ConnectKey K30 RF. Die bedienerfreundliche Wärmepumpe ist bereits ab Werk mit dem Internet- und Funk-Modul ausgestattet und kann so sicher und schnell über das häusliche WLAN mit dem Internet verbunden werden. Weiterhin kann sie kabellos um eine Funk-Fernbedienung zur präzisen Raumtemperatur- und Luftfeuchtemessung erweitert werden, die auch in der App HomeCom Easy angezeigt wird. Setzt man eine Kühlung ein, ist die Luftfeuchtemessung von entscheidender Bedeutung: Sie stellt sicher, dass die Kühlung abgestellt wird, bevor die Raumluft einen zu hohen Feuchtigkeitsgrad erreicht. Ist der ConnectKey eingerichtet, sorgen zusätzliche Bedienmöglichkeiten wie die neue App HomeCom Easy für ein effizientes Heizerlebnis. Diese löst die bewährte App HomeCom ab und ermöglicht Nutzern die mühelose Bedienung ihrer Heizung, Lüftungs- und Klimaanlage in einer App.

Bosch Pressebild: Compress 7800i LW

Sie möchten regenerative Energie nutzen, um zu Hause zu heizen? Dabei auch warmes Wasser bereiten und das mit niedrigen Betriebskosten? Mit der hochwertigen Erdwärmepumpe Compress 7800i LW von Bosch geht’s ganz einfach! (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7800i LW


Bosch Pressebild: Compress 7800i LW

Sie möchten regenerative Energie nutzen, um zu Hause zu heizen? Dabei auch warmes Wasser bereiten und das mit niedrigen Betriebskosten? Mit der hochwertigen Erdwärmepumpe Compress 7800i LW von Bosch geht’s ganz einfach! (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7800i LW


Bosch Pressebild: Compress 7800i LW

Sie möchten regenerative Energie nutzen, um zu Hause zu heizen? Dabei auch warmes Wasser bereiten und das mit niedrigen Betriebskosten? Mit der hochwertigen Erdwärmepumpe Compress 7800i LW von Bosch geht’s ganz einfach! (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7800i LW

Bosch präsentiert die neue Compress 7400i AW

Noch leiser, platzsparender und effizienter.

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung der CS 7400i AW herunterladen:

Pressemeldung CS 7400i AW (PDF 0.2 MB)

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW: dank aktiver Schallumlenkung durch Schalldiffusor eines der leisesten Geräte auf dem Markt
  • Höchste Effizienz und Energiekosteneinsparung bei einem SCOP von bis zu 5,1
  • Nachhaltig vernetzt mit HomeCom und dem Energiemanager

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW von Bosch ist besonders leise im Betrieb. Dank der aktiven Schallumlenkung des neuen, integrierten Schalldiffusors und des schalloptimierten Kältekreises zählt sie zu den leisesten Wärmepumpen auf dem Markt. Die schalloptimierte Außeneinheit mit einem Schalldruckpegel von 35 dB(A), gemessen aus einem Abstand von 2,90 Metern, ist damit auch ideal für den Einsatz in eng bebauten Wohnsiedlungen. Dadurch ergibt sich ein Mindestabstand der Außeneinheit zum nächstgelegenen Gebäude von lediglich drei Metern. In den zwei verfügbaren Leistungsgrößen (5/7 kW) eignet sich die Luft-Wasser-Wärmepumpe sowohl für den Neubau als auch für Modernisierungen mit einer beheizbaren Fläche von bis zu 300 Quadratmetern.

Hohe Effizienz und gewohnt höchste Qualität von Bosch

Die Compress 7400i AW passt ihre Leistung an den individuellen Bedarf des Nutzers an. Durch den Einsatz moderner Inverter-Technologie mit einem

SCOP von bis zu 5,1 arbeitet die Luft-Wasser-Wärmepumpe höchst effizient. In Kombination mit dem künftigen Energiemanager von Bosch und einer Photovoltaikanlage ist die Nutzung von selbst produziertem Solarstrom möglich. So können Eigenheimbesitzer ihre Stromkosten um bis zu 60 Prozent senken . Je nach Ausstattungsvariante erreicht die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe von Bosch die Energieeffizienzklasse A++. Die flexibel einsatzbare Inneneinheit mit Komplettausstattung AWMB ist besonders einfach zu installieren. Jegliche hydraulischen Komponenten sind bereits vorab montiert – so sind Inbetriebnahme und anschließende Wartungen durch den Fachmann ganz einfach durchführbar. Mithilfe der beiden Zubehör-Umbausets kann die Wärmepumpe flexibel auf einen gemischten oder zwei Heizkreise erweitert werden. Ihre integrierbaren Zubehöre ermöglichen eine einfache Installation und Isolierung des gesamten Heizsystems.

Ein weiterer Vorteil: Die Außeneinheit der Compress 7400i AW lässt sich mit einer individuellen Premiumfolierung der eigenen Hausfassade anpassen.

Smarte Funktionen für mehr Bedienkomfort: HomeCom und der Energiemanager

Alle Wärmepumpen von Bosch sind ab Werk mit einem Internet-Gateway ausgestattet und können bei der Inbetriebnahme online geschaltet werden. Über diese Internetschnittstelle lässt sich die Compress 7400i AW mit dem heimischen Netzwerk verbinden. Das Portal HomeCom von Bosch bietet Nutzern Informationen zum Energieverbrauch und zur Effizienz der Wärmepumpe.

Integrieren Eigenheimbesitzer eine Photovoltaik-Anlage in ihr heimisches Netzwerk, wird durch die zusätzliche Nutzung des Energiemanagers von Bosch eine gesteigerte Effizienz sowie eine zunehmende Unabhängigkeit vom Netzstrom erreicht. So stellt der Energiemanager sicher, dass selbstproduzierter Strom durch eine effiziente Verteilung auf smarte Haushaltsgeräte wie die Wärmepumpe vollständig genutzt wird und Kosten gesenkt werden.

Bosch Pressebild: Compress 7400i AW

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW von Bosch eignet sich durch ihre kompakten Abmessungen und den geringen Geräuschpegel besonders für den Neubau von Einfamilienhäusern. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7400i AW


Bosch Pressebild: Compress 7400i AW

Die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW von Bosch eignet sich durch ihre kompakten Abmessungen und den geringen Geräuschpegel besonders für den Neubau von Einfamilienhäusern. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7400i AW


Bosch Pressebild: Compress 7400i AW

Mit einem Schalldruckpegel von 35 dB(A) ist die Compress 7400i AW eine der leisesten Wärmepumpen auf dem Markt. Grund dafür ist die aktive Schallumlenkung sowie der schalloptimierte Kältekreis des neu integrierten Diffusors. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7400i AW


Bosch Pressebild: Compress 7400i AW

Mit einem Schalldruckpegel von 35 dB(A) ist die Compress 7400i AW eine der leisesten Wärmepumpen auf dem Markt. Grund dafür ist die aktive Schallumlenkung sowie der schalloptimierte Kältekreis des neu integrierten Diffusors. (Quelle: Bosch)

Bosch Pressebild Compress 7400i AW

Mehr erfahren

Hier können Sie sich weitere innovative Produkte anschauen.

Zu den Produkten

Pressemeldung herunterladen

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung der CS 7400i AW herunterladen.

Pressemeldung CS 7400i AW (PDF 0.2 MB)

Hier können Sie die gesamte Pressemeldung der CS 7800i LW herunterladen.

Pressemeldung CS 7800i LW (PDF 0.3 MB)

Service und Wartung

Bei Fragen zu Service und Wartung steht Ihnen der Kundendienst von Meier Tobler unter nachfolgender Rufnummer zur Verfügung:

+41(0)800 846 846

(24 Stunden an 365 Tagen für Sie erreichbar)

Zu Ihrem Angebot

Meier Tobler AG
Bahnstrasse 24
8603 Schwerzenbach

Zum Angebot